Kasse Mein Konto

Geschichte der Zementfliesen

Zementfliesen-Geschichte-Dekorfliesen-Mosaikfleisen-Boden-Fliesen-DesignManche sagen, die Technik wurde im 18. Jahrhundert in Italien mit natürlichen Farben aus Granit und Marmor und Zement entwickelt. Nach einer anderen, "die umschließende Zementfliese erschien am Ende des 19. Jahrhunderts, im Süden von Frankreich.  

Mehrere Quellen sagen, dass die ersten floralen Fliesen in Frankreich in der Nähe des ersten Portland-Zementwerks des Landes hergestellt wurden.

Bis in die 1920er Jahre wurden Zementfliesen als ultimative High-End-Bodenbeläge angesehen, die die Paläste der Tsa, die Villen der Côte d'Azur, Gaudis Barcelona und Berlins offiziellen Gebäuden dekorierten. Später erweitert sich die umhüllende Zementfliese als kreative und langlebige Beschichtung in ganz Europa und die französischen, spanischen und portugiesischen Kolonien.  

Um die 50er Jahre verlor das Mosaik-Hydralico seine Position im Bau- und Wohnungsdekoration und wurde durch weniger arbeitsintensive Produkte ersetzt. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts hat der Trend für authentische Produkte die handgefertigte Zementfliese zurückgebracht.  

Es ist unmöglich, ein industrialisiertes Produkt zu schaffen, das diese handgefertigte Fliese ersetzen kann. Die Vielfalt der Farben, die matte Oberfläche und die weiche seidige Textur sind Eigenschaften, die diese Fliese absolut einzigartig machen. Es ist sehr wichtig zu beachten, dass keine zwei Fliesen genau gleich sind.